... wurde aus der Idee heraus geboren, das Fliegenfischen bekannter zu machen und zu verbreiten. Hierzu muss vor allem das bisher bekannte starre Kurssystem (meist Wochenendkurse) aufgebrochen werden. Dies ist nötig, da die meisten von uns in der heutigen Zeit auch noch andere Verpflichtungen, wie z.B. Job und Familie, erfüllen müssen und nicht nur dem Hobby fröhnen können.

Da wir drei sowieso regelmäßig auf der Wiese werfen gehen, hatten wir die Idee, einen regelmäßigen Wurftreff einzurichten. Regelmäßig jedoch nur im Hinblick auf die Termine, nicht auf die Zwangsteilnahme jeden Besuchers.

Der Ablauf gestaltet sich daher wie folgt:

  • Wenn du Lust hast das Fliegenfischen zu erlernen, komm' einfach bei einem der Termine vorbei, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig!
  • Du musst nicht an jedem Termin teilnehmen. Den Tag und wie oft du kommen möchtest bestimmst du selbst!
  • Dir geht nichts verloren, wenn du ein paar Termine auslässt, da es keinen festen Lehrplan gibt; alle Teilnehmer werden individuell betreut!

Dies bedeutet maximale Freiheit für dich, denn du kannst den Bedürfnissen deiner Familie oder anderen Verpflichtungen jederzeit Rechnung tragen.

Wir hoffen, dass dieses System dich genauso begeistert, wie die Idee uns zum Nachdenken gebracht hat.

Also: Ort / Termin aussuchen und testen!

Achtung! Wir machen Winterpause. Letzte Termine: Menden am 14.10.2018, Hagen-Hohenlimburg am 21.10.2018 Der Wurftreff startet voraussichtlich im März in den Frühling!